Dienstag, 21. Februar 2012

Inzwischen habe ich von meiner allerneuesten Oster-Platte zwei Karten fabriziert.
Wobei der farbige Hintergrund , wie man unschwer erkennen kann, mit den bekannten Bottles gesprüht wurde.

Die Motive sind so wunderschön, so nostalgisch, dass ich diese Platte unbedingt haben musste - wer kennt das nicht...?
Zumal man nicht nur "Ostern" damit gestalten kann.
Übrigens nenne ich ganz bewusst keine Markennamen, um niemandem auf die Füsse zu treten.
Außerdem nutze ich meistens so viel verschiedene Stempel, dass mir der Aufwand, jeden Stempel zu benennen, einfach zu groß ist.
Insider wissen eh Bescheid.



1 Kommentar:

Rosie hat gesagt…

Oooooh, was für wunder-wunderschöne Karten, liebe Sophie, damit lockst Du den Frühling.